Hamburger Hafen Diorama von 1930

Artikel-Nr.: H-3476

Auf Lager

24,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Modellbaubogen im Maßstab 1:250
 

Eine Szene wie auf einem Foto aus den Dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts in einem Stückguthafen. Ein Kombischiff mit deutlichen Witterungsspuren wird be- oder entladen, überall Fahrzeuge, Fuhrwerke, Barkassen und Kräne. Das Auge kann sich gar nicht satt sehen an der Vielfalt an Details auf diesem Modell.

Im Bogen sind neben der Schwan im verwitterten Zustand und mit geöffneten Ladeluken und dem Speichergebäude mit geöffnet darstellbaren Toren jede Menge Zubehör enthalten. Fahrzeuge zu Land und zu Wasser Pferdegespann, Waggons, Lokomotive, Kräne und jede Menge Ladegut. Aus vielen kleinen und feinen Modellen entsteht hier ein wunderschönes Diorama.

Das Diorama zeigt einen kleinen Hafenausschnitt, der eine Vielzahl von Modellen enthält, die auch einzeln oder als Zubehör für andere Dioramen verwendet werden können. Enthalten sind das HMV-Modell Kombifrachter Dampfer Schwan, eine Barkasse, zwei Schuten, ein Postboot, ein Stück Kaimauer mit Schuppen, eine Hafenbahn mit Dampflok und 7 Waggons, zwei Kräne, ein LKW, ein PKW, ein Pferdefuhrwerk und viel Ladegut sowie eine Wasserfläche als Grundplatte. Für das Hafendiorama wurde der Dampfer Schwan „gealtert“, also mit Rost und Verschmutzungen versehen und um einige Details erweitert. Die Decksbeplankung zeigt unterschiedliche Verfärbungen. Die Ladeluken können teilweise geöffnet dargestellt werden.

Konstrukteur: Peter Brandt
Schwierigkeitsgrad: schwierig
Teile: 1627
Länge: 297 mm
Breite: 210 mm
Höhe: 120 mm
Anleitung: Deutsch, Englisch, Bildbauanleitung
Format: DIN A4
Bogen: 12

Für das Modell ist auch ein Lasercutsatz erhältlich.

Diese Kategorie durchsuchen: Frachtschiffe