Fokker DR 1

Artikel-Nr.: S-666

Auf Lager

12,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Modellbaubogen im Maßstab 1:20

Neuauflage mit neuer Bauanleitung. Mit Cockpitdarstellung und gealterter Farbgebung in den Farben der Nr. 425/17, in welcher Manfred von Richthofen nach 81 Luftsiegen selbst 1918 abgeschossen wurde. Die Dr. I war sehr wendig und erreichte mit dem Oberusel-Sternmotor (Leistung 110 PS) eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h, konnte in 6 Minuten auf 3000 m Höhe steigen. Dennoch blieben die Maschinen nur kurze Zeit im Fronteinsatz. Ihre Berühmtheit erlangte die Konstruktion durch einige Jägerasse, insbesondere Mafred von Richthofen. Militärisch war das Flugzeug zahlenmäßig und von den Leistungen her für den Kriegsverlauf völlig unbedeutend. Es ist aber ein typisches Beispiel für die verzerrte Wahrnehmung des Luftkrieges durch die Öffentlichkeit schon im 1. Weltkrieg: Die spektakulären Jagdflugzeuge und ihre Piloten standen und stehen bis heute im Mittelpunkt.

Autor: Hubert Siegmund 3,5 Bogen 31 x 22 cm 4-farbdruck, Bauanleitung in deutsch
Modell 29 x 36 x 14 cm.

Schwierigkeitsgrad: schwer

Verlag: Schreiber-Verlag

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Papagei
3,50 *
Doppeldecker
3,90 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Historische Flugzeuge, Schreiber-Verlag