Eisenbahnfähre


Eisenbahnfähre

Artikel-Nr.: S-601

Nicht auf Lager
Dieses Produkt hat eine längere Lieferzeit.

14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Modellbaubogen im Maßstab 1:100

Eisenbahnfähren entstanden, als Mitte des 19. Jahrhunderts immer mehr Schienennetze in Betrieb genommen wurden und die durch Flüsse und Seen unterbrochenen Strecken miteinander verbunden werden sollten. Dabei wurden Bahnstrecken und Schifffahrtsrouten miteinander verknüpft. Dadurch kam es zur engeren Zusammenarbeit der Betreiberunternehmen, was auch zur Folge hatte, dass Reedereien eigene kleine Bahnlinien besaßen und zum Beispiel die Deutsche Bahn als Reeder und Schiffseigner auftrat. Das hatte den Vorteil, dass Schiffs- und Eisenbahnbau besser aufeinander abgestimmt werden konnten. Das vorliegende Kartonmodell lehnt sich an die Eisenbahnfähre Fehmarn an, die 1927 gebaut wurde. Sie verband die Schienennetze der Insel und des Festlands. In der Mitte der Fähre war ein Gleis verlegt, auf dem zwei Eisenbahnwaggons Platz fanden. Wegen des größeren Platzbedarfs wurde die Fehmarn im Jahr 1949 verlängert. Als im April 1963 die Fehmarnsundbrücke eingeweiht wurde, war die Fähre überflüssig. Sie wurde nach Neapel verkauft, wo sie bis 1994 in Betrieb war. Die Brücke ist ein Bestandteil der 1963 eröffneten „Vogelfluglinie”, die von Oldenburg über die Inseln Fehmarn, Falster, Lolland und Seeland bis Kopenhagen führt und nach der Route der Zugvögel benannt ist.

Autor: Alvar Hansen

Größe des Modells: L 60 x B 12 x H 14 cm 5,5 Bastelbogen mehrfarbig gedruckt 32 x 21 cm. 1 Seite Bauanleitung mit Skizze und Anleitungstext in deutsch und englisch.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Verlag: Schreiber / Aue-Verlag

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Steamboat Mississipi
12,90 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schreiber-Verlag, Historische Schiffe