Hochsee- und Bergungsschlepper Hermes (1923)

Artikel-Nr.: H-3312

Nicht auf Lager
Dieses Produkt hat eine längere Lieferzeit.

11,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Modellbaubogen im Maßstab 1:250

Die Hermes war der erste Motor-Schlepper der Bugsier-Reederei in Hamburg. Zu beginn des 2. Weltkrieges ging sie an die Kriegsmarine als Bergungsschlepper. Am 19. Juli 1944 sank die Hermes nach Bombentreffer in St. Malo, Frankreich. Nach dem Krieg wurde sie von den Franzosen gehoben und repariert. Als Teanace wurde sie für die französische Marine wieder in Fahrt gebracht. Ab 1974 ist sie aus dem Flottenhandbuch gestrichen.

Autor:Peter Brandt
2 Bogen DIN A 4 . Größe des Modells: L 18 cm
Umschlag 4-farbig, 3 Bastelbogen 4-farbig gedruckt. Umschlag innen einfarbig, 3 Seiten Bauanleitung mit 3D-Computerkonstruktionszeichnung und Anleitungstext in deutsch und englisch, gefalzt, 29,8 x 21 cm.

Schwierigkeitsgrad: einfach.

Verlag: Hamburger Modellbaubogen Verlag (HMV)

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Historische Schiffe, HMV